Aktuelles Update zur Corona-Pandemie

Auch für Kirchen gibt es seit Sonntag, 02.04.2022, keine Rechtsgrundlage mehr für Maßnahmen zum Infektionsschutz wegen Corona.
Gleichwohl ist die inzwischen eingeübte Achtsamkeit in der Hygiene weiterhin sinnvoll:
Händewaschen und Desinfektion, Hust- und Niesetikette, Abstandhalten.
Auch das Tragen von Masken, am besten nach FFP-2-Standard, bleibt sinnvoll und ist angesichts der nach wie vor hohen Ansteckungszahlen in Landshut mit Nachdruck empfohlen.