Pfarrgemeinderat Heilig Blut

Der Pfarrgemeinderat Heilig Blut setzt sich aus 18 ehrenamtlichen Mitgliedern der Pfarrgemeinde zusammen und ist eine bunte Mischung aus Jung und Alt. Ziel des Pfarrgemeinderats Heilig Blut ist es, die Gemeinschaft der Pfarrangehörigen zu stärken und gemeinsam über die wichtigsten Entscheidungen in der Pfarrei zu beraten, diese zu beschließen und sie auszuführen. Zu den Aufgaben gehören zum Beispiel die Mithilfe bei den Festen im Jahreskreis, wie Ostern und Fronleichnam, die Organisation und Durchführung des Pfarrfests und die Koordination und Planung der Aktivitäten der verschiedenen Ausschüsse.

Dazu finden regelmäßige Pfarrgemeinderatssitzungen statt, bei der alle PGR-Mitglieder sowie Vertreter der Kirchenverwaltung und amtliche Mitarbeiter zusammenkommen, um sich über aktuelle Themen der Pfarrgemeinde zu informieren und notwendige Arbeiten in die Wege zu leiten..  

Die Vorsitzende des Pfarrgemeinderats ist Brigitte Kratzer,ihr Stellvertreter Sebastian Pöschl. Das Amt des Schriftführers hat aktuell Benedikt v. Kuepach inne.

 

Sitzungsprotokolle

werden in den Schaukästen veröffentlicht.

 

Mitglieder

  • Brigitte Kratzer (Vorsitzende)
  • Sebastian Pöschl (Stellvertretender Vorsitzender)
  • Benedikt von Kuepach (Schriftführer)
  • Maria Boerboom
  • Gabi Burger
  • Julia Deliano
  • Simon Ebner
  • Susanne Ebner
  • Elfriede Einberger
  • Oskar Hallensleben
  • Lisa Hartauer
  • Katja Mandlmeyer
  • Patrick Rumler
  • Bernhard Schwing
  • Florian Schwing
  • Joachim Wieloch
  • Fabian Weigl
  • Theresa Weigl

 

Ausschüsse

  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Feste und Feiern
  • Mission
  • Jugend
  • Soziales und Senioren
  • Schöpfung & Umwelt
  • Junge Familie
  • Liturgie